Von -innen und außen betrachtet – Meinen Glückwunsch Herr Bürgermeisterin

Sehr geehrte Bürgermeisterin Werner Kolter. (Habe ich jetzt was vergessen, normalerweise hätte ich doch geschrieben „Sehr geehrter Herr Bürgermeister Werner Kolter“). Ginge es nach den Wirrlehren einiger Genderaktivisten und – tinnen, müssten dergleichen verrenkte Blödsinnigkeiten zwingend in die deutsche Sprache…

Wahnsinnszahl: 5578 Einpendler-Überschuss in Unna

Die Hälfte aller 131127 sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmerinnen im Kreis Unna, das sind genau 65001, pendeln aus, um ihr täglich Brot bei einem Betrieb zu verdienen. Sie verlassen das Kreisgebiet, um an ihren Arbeitsplatz zu gelangen. Ziemlich unterschiedlich sei indes das Arbeitsplatzverhalten…

Land will nach der Landesstelle greifen: Stadt wird sich zur Wehr setzen

In einem persönlichen Gespräch hat Regierungspräsident Dr. Bollermann den Bürgermeister der Stadt Unna über die aktuelle Situation zur ehemaligen Landesstelle Unna-Massen unterrichtet. Vor dem Hintergrund einer aktuell stark steigenden Zahl von Asylantragstellern sollen Teilbereiche der ehemaligen Landesstelle als Entlastungsunterkunft für…

Rio Reiser, er ist ein Fest wert!

Zum Platz der Kulturen hinter der Backsteinfassade des Kulturzentrums Lindenbrauerei führt ein Weg, er heißt „Rio Reiser-Weg“, benannt nach dem legendären Frontmann der ebenso legendären Gruppe „Ton, Steine, Scherben“, zeitweise gemanagt von Claudia Roth, die seit langem den Bundes-Grünen wortgewaltig…

Zeitung ohne Redakteure: Ach Quatsch, ich spinne nur so vor mich hin!

Die WAZ-Gruppe, nein die Funke-Gruppe rodelt emsig weiter mit einem rasenden Mäher durchs Feld ihrer qualifizierten Belegschaft. Erst wurden vor drei Jahren ein paar Redaktionen geschlossen, viele Kolleginnen und Kollegen vervorruheständlert, dann folgte ein ganz kalter Schlag und die Westfälische…

Ich fror, als die „festa italiana“ begann – aber schön war es doch

So ein mieses, ekliges, unangenehmes Wetter hatten wir in den Gründerzeiten der „U(n)na festa italiana“ mal, aber in neuer Zeitrechnung nicht. Als ich die Bahnhofstraße hinauf stapfte, um dabei zu sein, wie unser Bürgermeister Werner Kolter den Topact der Unnaer…

Riesenerfolg: Pisas Bürgermeister souverän wiedergewählt

Wenn das kein gutes Omen ist: Marco Filippeschi, Bürgermeister unserer Partnerstadt Pisa, ist mit einem überwältigenden Ergebnis zum zweiten Male als erster Bürger der Stadt gewählt worden. Das ist ein guter Anlass, die bevorstehende „festa“ unter einem guten Stern stehen…

Martin Schulz kann sich das Unvorstellbare vorstellen, will es aber nicht

Woher er stammt, das hört man ihm an, und er versucht auch gar nicht erst sein Idiom zu verstecken. Martin Schulz, der Präsident des Europaparlamentes, spricht über dies, die Welt, über Europa und manch anderes in einer verständlichen Sprache, der…

Von Bananen, Banalem und Ballannahmen: Der BVB hat die Zukunft, die Bayern hinter sich lässt

Habe nun ein wenig Abstand, habe mir meinen Frust analysierend weg geredet, habe Einsichten gewonnen und Aussichten entdeckt, habe inzwischen die grundlegende Überzeugung, dass der vergangene Samstag Abend ein großer Abend für meinen großen Verein war. Ok,  der BVB hat…

„Maria Grappa“ kommt aus Unna: Bei uns machte Autorin Gabriella Wollenhaupt Abitur

1993 erschien der erste Krimi mit Titelheldin Maria Grappa, 23 weitere folgten bis heute. Die weibliche Antwort auf Leo P. Ard (richtiger Name ist dem Autor bekannt) machte sich auf einen erfolgreichen Weg: Gabriella Wollenhaupt. Die hieß mal Schneider mit…

Schönes Wiedersehen: Frühstück mit den WR-Kollegen

Heute morgen habe ich  mir was gegönnt: Bevor ich ins Büro stapfte, schlenderte ich die Bahnhofstraße hinauf bis hin zum „Extrablatt“, enterte das prall gefüllte Lokal und stieß zum Ehemaligen-Frühstück der Westfälischen Rundschau. Mareike Wewering, Jens Schopp,  Peter Gräber und…

Wolfgang Barrenbrügge: Der Kreis machte einen guten Deal

Der dauerhaft unter 30 EUR dümpelnde Kurs der RWE-Aktie bringt die Kämmerer etlicher Kommunen in NRW derzeit kräftig ins Schwitzen. Laut neuer Gesetzgebung muss nämlich bei einer „voraussichtlich dauernden Wertminderung eines Vermögensgegenstandes des Anlagevermögens“ eine außerplanmäßige Abschreibung vorgenommen werden. Diese…

Rat blieb einstimmig: Bürgschaft für das EKUnna ist beschlossen

Peter Gördeler und Dr. Dietmar Herberhold verfolgen die Ratssitzung

Gespannt verfolgten Stiftungsvorsitzender Dr. Dietmar Herberhold und Verwaltungsleiter Peter Gördeler im Zuschauerraum des Ratssaales die Diskussion. Am Ende nahmen sie erfreut zur Kenntnis, dass dieser Unnaer Rat einstimmig den Beschluss für eine Bürgschaftserteilung über eine Darlehenshöhe von 2,5 Mio. Euro…

„festa italiana“ in Unna: Die größte ihrer Art diesseits der Alpen

Als Domenico Peloso (einst Cannapeé an der Bahnhofstraße, dann Rathauswirt) die verrückte Idee nicht aus dem Kopf bekam, mit ein paar Landsleuten aus Süditalien und einigen Kilometern Draht bunt strahlende Lichtbögen in die Unnaer Innenstadt zu montieren und die erste…

Unna schuf und bewahrt sich eine Kultur der Erinnerung

Altbürgermeister Wilhelm Dördelmann

Es wurde leidenschaftlich diskutiert, manche zweifelten, andere waren sich sicher: In Unna gibt es eine seit vielen Jahren tradierte und für die Zukunft gepflegte Erinnerungskultur. Es wird nachhaltig daran erinnert, was sich in den schlimmen Zeiten des Nazi-Terrors ereignete, es…

Entfesselt Martin Schulz den Riesen Europa?

Mit einem ebenso prominenten wie stets in seiner faszinierend engagierten Persönlichkeit überraschenden Lesegast wartet die Buchhandlung Hornung auf: Am Freitag, 24. Mai 2013 (einen Tag vor dem Champions League-Endspiel) liest Martin Schulz, amtierender Präsident des Europäischen Parlamentes, aus seinem Buch…