Kategorie: Weiterbildendes

AWO und SPD fordern politische Weichenstellung: Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren

Kreis Unna. 19 zumeist unbefristete Festanstellungen in den Radstationen der AWO-Tochter DasDies für ehemalige Langzeitarbeitslose und Menschen mit Behinderung – eindrucksvolles Beispiel dafür, wie ein öffentlich geförderter sozialer Arbeitsmarkt Perspektiven schafft. Mit einer „Einladung zum Dialog“ warben AWO und SPD…

„Pimp my Europe“: Gemeinsam Perspektiven entwickeln – Schüler des Werkstatt-Berufskollegs wollen Europa aktiv mitgestalten

Kreis Unna. „,Pimp my Europe‘ ist ein erster großer Schritt“, so formulierte Tobias Dudiziak in seiner Rede vor Abgeordneten im Düsseldorfer Landtag. Gemeinsam mit sechs Jugendlichen vom Werkstatt-Berufskolleg engagiert sich der 17-jährige für das vom Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk e.V.…

Ausbildungsstart: Fachkraft für Lagerlogistik – Werkstatt-Berufskolleg bildet für die Zukunft aus

Kreis Unna. „Ich habe die Chance bekommen, einen anerkannten Ausbildungsberuf zu lernen und somit bessere Aussichten auf eine berufliche Zukunft“, sagt Simon Q. Bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz war er zunächst leer ausgegangen. Heute ist der 27-Jährige im dritten…

Transparenz sorgt für Erfolg: Agentur für Arbeit Hamm und das Jobcenter Kreis Unna informieren die örtlichen Bildungsträger

Hamm/Kreis Unna. Am 10. Februar trafen sich die Bildungsträger gemeinsam mit den Arbeitsmarktexperten der Agentur für Arbeit Hamm und des Jobcenters Kreis Unna. An der Gesprächsrunde nahmen rund 50 Personen diverser Bildungsträger aus Hamm, dem Kreis Unna und der Umgebung…