Kategorie: Soziales

Gewagter und kostspieliger Schachzug der SPD: Kreis soll zunächst die Kosten der Schulsozialarbeit absichern

Kreis Unna. Die Sozialdemokraten sind das endlose Gezerre um die Finanzierung der Schulsozialarbeit leid und wollen sie jetzt übergangsweise aus Mitteln des Kreises finanzieren – zunächst bis Mitte kommenden Jahres. Die Notwendigkeit ist über die Parteigrenzen unbestritten – und trotzdem…

Überleitungsmanagement, alles im Dienste der Patienten

Kreis Unna. Einfach für die Patienten, gut organisiert für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. So soll der Wechsel von einer zur anderen Einrichtung sein. Helfen soll dabei ein ineinander greifendes Überleitungsmanagement. Das Modellprojekt mit dem etwas sperrigen Namen „Entwicklung eines biografieorientierten und…

Bauen mit Plan: Handlungskonzept Wohnen 2025 macht Unna zukunftsfest und weiterhin förderwürdig

In der gemeinsamen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und des Sozialausschusses wurde der Entwurf des Handlungskonzeptes Wohnen 2025 vorgestellt. Das Konzept soll Strategien und Maßnahmen für die zukunftsfähige Entwicklung des Wohnungsmarktes für Unna aufzeigen. Gleichzeitig sollen die Grundlagen für die…

Landrat kündigt an: Für ein Jahr springen wir bei der Finanzierung der Schulsozialarbeit in die Bresche

Der Kreis setzt die Schulsozialarbeit im bisherigen Umfang fort – zumindest für ein weiteres Jahr aus bislang zurückgestellten Mitteln, so lautet der Vorschlag der SPD-Kreistagsfraktion. „Wir wollen jetzt Sicherheit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und vor allem für die Schüler…