Kategorie: Dichtes

Hoch gehandeltes Schauspiel von Florian Zeller in Unna – Als Demenz kranker „Vater“ in der Stadthalle auf der Bühne

Unna. Als Bestes Stück 2014 ausgezeichnet mit dem Prix Molière und darüber hinaus im Jahr 2016 nominiert für den TONY-Award – die Rede ist von Florian Zellers aus der Perspektive eines an Alzheimer erkrankten Mannes erzählte Schauspiel „Vater“. Der Publikumsliebling…

Die Erben von Max von der Grün – Neue Texte zur Arbeitswelt

Im Revier. Die Arbeitswelt ändert sich radikal, soziale Probleme spitzen sich. Zeitarbeit, Scheinselbständigkeit, prekäre Arbeitsverhältnisse, auch unter Akademikern, das sind Schlagwörter, hinter sich Schicksale verbergen. Höchste Zeit, dass sich die Literatur wieder diesem Thema zuwendet, fanden die beiden Kamener Schriftsteller…