Kategorie: Bürgerschaftliches

Nach über 15 Jahren heißt die Fußgängerbrücke über den Verkehrsring endlich “Eselsbrücke”

Unna. 2000 gab’ schon mal einen Versuch: Klaus Thorwarth, vormals Apotheker auf der Bahnhofstraße und im heimischen SGV stets hochaktiv, hatte einst die Fußgängerbrücke über den Verkehrsring hin zum Bornekamp auserkoren, den Ehrennamen des Unnaer Grautieres zu tragen. Der Versuch…

Man muss nur danach fragen: Viele Köpfe – viele Ideen fürs generationsübergreifende Lebens-Quartier

Unna-Königsborn. An den beiden Kreativ-Camps, die das Quartiersbüro in Königsborn gemeinsam mit dem Büro „Stadtkinder“ zum Thema „Freiflächen“ veranstaltet hat, nahmen über 50 Bewohner im Alter von 7 bis 70 teil. Peter Apel, Planer von „Stadtkinder“: „Genau das ist unser…

Fußgängerzonen sind für Fußgänger und zum Bummeln da

Unna. Stadtverbandsvorsitzender Volker König reagiert mit Unverständnis auf die von immer wieder neuer Seite gebetsmühlenartig wiederholte Forderung, die Fußgängerzone für Radfahrer freizugeben. Dadurch dass die FLU nun wieder einen uralten und mehrfach verworfenen Gedanken in neue Medienschläuche zu füllen versuche,…