Schlagwort: TTIP

Dietmar Köster: „CETA ist in der EU unerwünscht“ – SPD-Europaabgeordneter fordert neuen Ansatz in der Welthandelspolitik

Im Westen/Brüssel. Die Regionalparlamente aus der Wallonie und aus Brüssel bekräftigen weiterhin ihre Ablehnung gegenüber CETA. Damit widersteht insbesondere der wallonische Ministerpräsident Paul Magnette von der Sozialistischen Partei dem Druck der Kommission und der CETA-BefürworterInnen. Der SPD-Europaabgeordnete und CETA-Kritiker Prof.…

CETA: Dietmar Köster erteilt dem Abkommen erneut eine Absage – Aufruf zur Demonstration gegen CETA und TTIP in Köln

Kreis Unna/Brüssel. Die Verhandlungen über das geplante Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) gehen in die Schlussrunde. Dazu positioniert sich der SPD-Parteikonvent am 19. September erneut. Ende Oktober treffen sich dann die europäischen Handelsministerinnen und -minister mit dem Ziel, das Abkommen zu…

Mit Dietmar Köster zur TTIP-Demo nach Köln

Kreis Unna/Brüssel. CETA und TTIP bleiben Reizbegriffe: Auf energischen Druck der Öffentlichkeit und der SPD wurde der Vertragstext verbessert, aber dennoch bleiben grundsätzliche Einwände nach Ansicht von Europaabgeordnetem Dietmar Köster bestehen: Nach wie vor würden Rechtstaatlichkeit und Demokratie durch Schiedsgerichte…

Oliver Kaczmarek: Wenn die USA bei TTIP nicht nachbessert, scheitert das Abkommen an der SPD

Kreis Unna/Berlin/Brüssel. Der Europaabgeordnete Dietmar Köster redete Klartext, Unnas Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek tut es, sein Kollege Michael Thews (Lünen) findet klare Worte. Seit Bekanntwerden der #TTIPLeaks geben immer mehr Abgeordnete öffentlich Laut und erklären ihre ablehnende Haltung, falls sich die…