Schlagwort: Rüdiger Sparbrod

Und wieder geht ein richtig Guter in den Ruhestand: Rüdiger Sparbrod kommentiert: „Das kriegen wir schon hin!“

Kreis Unna. Eigentlich wollte er zur Bundesbahn. Das schien den Eltern aber zu unsicher, und weil er ein „guter Junge“ war, schwenkte er um, wurde Beamter und trug zuletzt als Sozialdezernent große Verantwortung. Nun sagt Rüdiger Sparbrod „Tschüss“. Der gebürtige Fröndenberger…