Schlagwort: Jürgen Schäpermeier

Stadtwerke und Naturschutzbund Unna freuen sich über 31jähriges Erfolgsprojekt – Eine Stromstation wird zur blühenden Ökozelle

Unna. Eine Trafostation als blühendes Biotop: „Wie attraktiv ein technisches Bauwerk für den Naturschutz aktiviert werden kann“, zeigt der NABU-Aktivist Andreas Förster gerne an einem Energieknoten der Stadtwerke Unna in Billmerich. Auf rund 100 Quadratmeter rund um die Trafohäuschen am…

Kostenlosen Ökostrom in der Innenstadt laden – Sparkasse und Stadtwerke eröffnen neue E-Bike-Tankstelle

Unna. Besitzer von E-Bikes und Pedelecs können sich freuen: Das Netz an Ladestellen wächst weiter. Ab sofort liefert eine öffentliche Ladestation direkt vor der Hauptstelle der Sparkasse UnnaKamen an der Bahnhofsstraße kostenlos klimaneutralen Ökostrom für Elektro-Räder. Die E-Tankstelle ist täglich…

Stadtwerke Unna: Gut, dass es mit Jürgen Schäpermeier weiter in eine gute Zukunft gehen wird

Unna. „Es ist für mich ebenso beruhigend wie aussichtsreich, dass die Gremien der Stadtwerke Unna den einstimmigen Beschluss fassten, auch die kommenden Jahre in die Hände unseres Geschäftsführers Jürgen Schäpermeier legen zu wollen!“ Volker König begrüßt ausdrücklich das zukunftssichernde Votum…

Gutachter lobt das umfassende Engagement für Effizienz und Klimaschutz – Stadtwerke Unna: Ausgezeichnete Umweltleistung

Unna. Beim Umwelt- und Klimaschutz gehören die Stadtwerke Unna zu den Vorreitern: Das bestätigte der renommierte Berliner Umweltgutachter Dr. Wolfgang Kleesiek, der das kommunale Energieunternehmen zwei Tage lang nach den Anforderungen des EU-Ökoaudits EMAS und der deutschen Umweltmanagement-Norm ISO 14001…

Jürgen Schäpermeier wird Unnas Stadtwerke weiter Richtung Zukunft lenken

Unna. Der Geschäftsführer Jürgen Schäpermeier wird die Stadtwerke Unna auch ins nächste Jahrzehnt führen. Die Gesellschafterversammlung beschloss in ihrer Sitzung am 29. Juni 2017 einstimmig die Vertragsverlängerung für den Geschäftsführer. Der Aufsichtsrat des kommunalen Energieunternehmens hatte bereits am 19. Juni…