Schlagwort: CDU

Niemand kann jetzt scheinoppositionelle Vorwürfe gebrauchen, Kommunen müssen geschlossen Front zum Bund zeigen

Unna. Das christdemokratische Restgebinde ringt um Profil, beginnt das Ringen indes nicht mit dem vermeintlichen politischen Gegner (wie immer der auch heißen mag), sondern mit Kämmerer Karl-Gustav Mölle. So richtig sortiert wirken die ehrenamtlichen Mitglieder der kommunalen Verwaltung dabei nicht,…

Nun entscheidet mal schön!

Bisweilen gelingt nur mit größter Anstrengung das milde Lächeln, wenn sinnvernebelnder Wahlkampfmodus seine Wirkfähigkeit auf medial prima verbreitbare Parteiinhalte zeigt. Vor überfallartigen Attacken dieses Modus ist, nebenbei bemerkt, keine der gern farblich beschriebenen Denkrichtungen geschützt, zurzeit amüsiert mich indes ein…

Wolfgang Barrenbrügge: Der Kreis machte einen guten Deal

Der dauerhaft unter 30 EUR dümpelnde Kurs der RWE-Aktie bringt die Kämmerer etlicher Kommunen in NRW derzeit kräftig ins Schwitzen. Laut neuer Gesetzgebung muss nämlich bei einer „voraussichtlich dauernden Wertminderung eines Vermögensgegenstandes des Anlagevermögens“ eine außerplanmäßige Abschreibung vorgenommen werden. Diese…