Autor: Rudi Bernhardt

Mein Name ist Rudi Bernhardt. Mein Arbeitsleben begann bei den Ruhrnachrichten, wo ich lernte, wie journalistische Arbeit geleistet wird. Das Lernen ging weiter beim Hellweger Anzeiger und danach für viele gute Jahre bei der Westfälischen Rundschau, wo ich weiterhin lernte. Dann lernte ich etwas Neues bei mediakom/Thomas Horschler, nämlich wie man gescheit Werbung für Personen und Produkte macht, um mit all dem Erlernten dann bei der SPD-Fraktion in Unna etwas Nutzbringendes anzufangen und wieder mal etwas Neues zu erlernen. Dort lerne ich immer noch täglich dazu und aus allem, was ich bisher mitnahm, wird dieser Blog seinen Nutzen ziehen (hoffe ich).

Fünftes Café Knirps eröffnet am 7. November – Offener Treff für Eltern und Kinder jetzt auch in Heeren-Werve

Kamen-Heeren-Werve. Im September wurde noch das fünfjährige Bestehen des Café Knirps in Unna-Königsborn gefeiert, jetzt eröffnet die fünfte Einrichtung dieser Art im Evangelischen Kirchenkreis Unna. „Das Projekt der Evangelischen Familienbildung findet bei Eltern mit kleinen Kindern großen Anklang“, weiß Referatsleiterin…