Autor: Rudi Bernhardt

Mein Name ist Rudi Bernhardt. Mein Arbeitsleben begann bei den Ruhrnachrichten, wo ich lernte, wie journalistische Arbeit geleistet wird. Das Lernen ging weiter beim Hellweger Anzeiger und danach für viele gute Jahre bei der Westfälischen Rundschau, wo ich weiterhin lernte. Dann lernte ich etwas Neues bei mediakom/Thomas Horschler, nämlich wie man gescheit Werbung für Personen und Produkte macht, um mit all dem Erlernten dann bei der SPD-Fraktion in Unna etwas Nutzbringendes anzufangen und wieder mal etwas Neues zu erlernen. Dort lerne ich immer noch täglich dazu und aus allem, was ich bisher mitnahm, wird dieser Blog seinen Nutzen ziehen (hoffe ich).

GSG: Die Schule lockt für eine Übernachtung mit Lust an Mathe

Unna-Königsborn. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium führt bereits zum siebten Mal ein zweieinhalbtägiges Projekt für mathematisch-technisch besonders interessierte Schülerinnen und Schüler durch. Diese „Mathe- und Technik-Tage 2017“ werden unter Einbeziehung aller drei Unnaer Gymnasien erneut im GSG stattfinden und dazu dienen, Neugier und…

Neujahrsrede der Unnaer SPD-Vorsitzenden Anja Kolar: Harte Arbeit fürs Gemeinwesen schafft mehr als populistisches Geklapper

Unna. Die Erich-Göpfert-Stadthalle war wie gewohnt rappelvoll. Mit erkennbarer Spannung erwarteten die Gäste aus der gesamten Stadtgesellschaft die Jungfernrede der neuen SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Anja Kolar und deren Kernaussagen. Sie wurden nicht enttäuscht, denn bis hin zur unerfreulichen “Causa” hielt sie mit…

Kreis Unna erhält Förderung zur Koordinierung der Bildungsangebote für Geflüchtete

Kreis Unna. Der Kreis Unna erhält über den Zeitraum von zwei Jahren eine Zuwendungssumme von insgesamt 279.978,08 €. Es werden die Personalstellen von zwei Kommunalen Koordinatoren/innen der Bildungsangebote für Neuzugewanderte sowie Reisekosten zu Informationsveranstaltungen, Fachtagungen, Workshops und Schulungen finanziert. Der…