Autor: Rudi Bernhardt

Mein Name ist Rudi Bernhardt. Mein Arbeitsleben begann bei den Ruhrnachrichten, wo ich lernte, wie journalistische Arbeit geleistet wird. Das Lernen ging weiter beim Hellweger Anzeiger und danach für viele gute Jahre bei der Westfälischen Rundschau, wo ich weiterhin lernte. Dann lernte ich etwas Neues bei mediakom/Thomas Horschler, nämlich wie man gescheit Werbung für Personen und Produkte macht, um mit all dem Erlernten dann bei der SPD-Fraktion in Unna etwas Nutzbringendes anzufangen und wieder mal etwas Neues zu erlernen. Dort lerne ich immer noch täglich dazu und aus allem, was ich bisher mitnahm, wird dieser Blog seinen Nutzen ziehen (hoffe ich).

Kunstort Unna zeigt sich in Nahaufnahme

Unna. In der Fotografie oder Filmkunst bezeichnet der Begriff NAHAUFNAHME eine Einstellungsgröße und wird als ein Mittel des bildlichen und filmischen Erzählens eingesetzt. Die NAHAUFNAHME lässt dabei gleichsam einer Lupe Details in den Vordergrund treten und ermöglicht so eine fokussierte…

Michael Groschek: Air Berlin-Insolvenz darf nicht zu Lasten der Beschäftigten und der Kunden gehen

Kreis Unna/Düsseldorf. Die Standortqualität des Flughafens Düsseldorf ist so groß, dass es andere Wege geben muss, als über Sozialdumping den Ausfall von Air Berlin zu kompensieren. Die Beschäftigten am Flughafen brauchen schnell Klarheit, wie eine solide Anschlusslösung aussieht. Und neben…