Autor: Rudi Bernhardt

Mein Name ist Rudi Bernhardt. Mein Arbeitsleben begann bei den Ruhrnachrichten, wo ich lernte, wie journalistische Arbeit geleistet wird. Das Lernen ging weiter beim Hellweger Anzeiger und danach für viele gute Jahre bei der Westfälischen Rundschau, wo ich weiterhin lernte. Dann lernte ich etwas Neues bei mediakom/Thomas Horschler, nämlich wie man gescheit Werbung für Personen und Produkte macht, um mit all dem Erlernten dann bei der SPD-Fraktion in Unna etwas Nutzbringendes anzufangen und wieder mal etwas Neues zu erlernen. Dort lerne ich immer noch täglich dazu und aus allem, was ich bisher mitnahm, wird dieser Blog seinen Nutzen ziehen (hoffe ich).

Das Programm der Interkulturellen Wochen 2017 geht weiter mit der heutigen Lesung von Ferdun Zaimoglu im Lichtkunstzentrum

Unna. Lesung: Feridun Zaimoglu „Evangelio.Ein-Luther-Roman“ Wann: Donnerstag, 21. September 2017, 19.30 Uhr, Wo: Lichtkunstzentrum; Lindenplatz 1, 59423 Unna Eintritt: 16,90 € mit Führung, 14,90 € ohne Führung (erm. 14,90 €/ 12,90 €) Der Roman schildert Luthers reformatorisches Wirken aus der…

Kreiskirchentag mit Musik und Aktion – Großes Familienfest: Über 40 Mitmachangebote für Groß und Klein

Unna. „Sonne, um die 20 Grad und null Prozent Regen“, so lautet derzeit die Wettervorhersage für den kommenden Samstag. Dann steigt im Kurpark Königsborn der Kreiskirchentag auf den Wiesen rund um die Jugendkunstschule. Um 14 Uhr beginnt die Gute-Laune-Party voller…

Der Ausbau der B1/A40 zwischen Unna und Dortmund kann beginnen

Berlin/Kreis Unna. Das Bundesverkehrsministerium vergab am heutigen Mittwoch 20. September den Förderbescheid für den Ausbau der B1/A40 zwischen der Anschlussstelle Dortmund Ost (B236) und dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna. Das Investitionsvolumen beträgt für die 9,5 Kilometer lange Strecke 105 Millionen Euro. Mit…