Integration auf jedem Gebiet: Lebendiges Leben in Unna

Ksenija Sakelsek

Unna. Der Integrationsrat der Kreisstadt Unna und die jüdische Gemeinde Unna zeigen im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2017 von 26. Oktober bis 22. November 2017 im zib Unna die Ausstellung: „10 Jahre jüdische Gemeinde „haKochaw“. Die Ausstellung wird eröffnet durch die stellvertretende Bürgermeisterin der Kreisstadt Unna, Renate Nick und die Vorsitzende des Integrationsrates der Kreisstadt Unna Ksenija Sakelšek am Donnerstag, 26.Oktober 2017, 19 Uhr zib, Lindenplatz 1, 59423 Unna.

Anschließend referiert die Rabbinerin Natalia Verzhbovska über „200 Jahre des liberalen Judentums“. Die musikalische Umrahmung erfolgt durch den Chor „Simcha“ der jüdischen Gemeinde Unna.

Jüdisches Leben in der Stadt Unna existierte bereits seit dem 11. Jahrhundert. Erst 1885 gab es in Unna eine eigene Synagogengemeinde. Auf Grund der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft gab es in Unna seit 1938 kein jüdisches Leben mehr. Erst knapp 70 Jahre später erlebte die Hellwegregion wieder eine Shabbat-Feier.

Am 13. Mai 2007 fand in dem ehemaligen „Israelitischen Altenheim für Westfalen“, dem heutigen Altenheim St. Bonifatius, eine Vollversammlung der Juden im Kreis Unna statt. Hier wurde beschlossen, eine liberale jüdische Gemeinde für den Kreis Unna zu gründen.

Ein wesentliches Anliegen der jüdischen Gemeinde ist eine engagierte Beteiligung an einem friedlichen Miteinander unterschiedlicher Religionen und Kulturen. Auch der Besuch im jüdischen
Gemeindezentrum von Bürgergruppen unterschiedlichster Art trägt dazu bei und ermöglicht Einblicke in die jüdische Tradition und Kultur. Gegenwärtig zählt die Gemeinde 100 Mitglieder und ist Mitglied der Union Progressiver Juden in Deutschland K.d.ö.R. und des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden in Nordrhein – Westfalen. Diese Ausstellung bietet einen Einblick in das jüdische Leben im Kreis Unna.
Integrationsrat der Kreisstadt Unna
Vorsitzende
Ksenija Sakelšek
Rathausplatz 1 Raum 219, 59425 Unna

Tel. 02303 103607 E-Mail: integrationsrat_unna@web.de
Privat: Tel. 02303 61149 E-Mail: K.Sakelsek@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.