Jusos Kreis Unna haben einen neuen Vorstand

Foto v. l. n. r.: Luca Mirabella, Gamze Cavlakli, Julian Koch, Paula Buchwald, Pelin Sentürk, Philipp Kaczmarek, Jona Groth, Jonas Beckmann.

Kreis Unna. Auf ihrer Vollversammlung am vergangenen Samstag haben die Jusos Kreis Unna einen neuen Vorstand gewählt. Insgesamt 68 Jungsozialistinnen und Jungsozialisten nahmen an der Versammlung teil.

Philipp Kaczmarek (Unna) ist der neue Vorsitzende. Unterstützt wird er von seinen sechs StellvertreternInnen: Pelin Şentürk (Kamen), Gamze Cavlakli (Bergkamen), Paula Buchwald (Schwerte), Julian-André Koch (Fröndenberg), Jonas Beckmann (Holzwickede) und Luca Mirabella (Schwerte). Als Wahlvorschlag für einen Beauftragten der Jusos Kreis Unna im SPD-Unterbezirksvorstand nominierte die Vollversammlung Jona Groth (Lünen). Dieser Vorschlag soll auf dem SPD-Unterbezirksparteitag am 11. November gewählt werden.

„Die letzten beiden Wahlkämpfe haben gezeigt, dass an den Jusos im Kreis Unna kein Weg vorbeiführt. Wir möchten uns in den nächsten zwei Jahren noch intensiver in die inhaltlichen und personellen Debatten in der SPD einbringen. Die personelle und inhaltliche Erneuerung der SPD wird unsere Aufgabe in den kommenden Monaten sein“, machte der neue Vorsitzende klar.

„Wir freuen uns, dass unser ehemaliger Vorsitzender Philipp zum neuen Vorsitzenden der Jusos Kreis Unna gewählt worden ist! Wir wünschen ihm und dem gesamten neuen Vorstand viel Erfolg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, ergänzte Tim von Werne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.