Nun heißt es Abschied nehmen von unserer Dorf-Kneipe „Meininghaus“

Die hinfällige Altbebauung soll bald einem schmucken Wohnkomplex für ältere Dorfbewohner weichen. (Foto: Rudi Bernhardt)

Unna-Lünern. Der Teufel steckt häufig im kleinen Detail, vor allen Dingen dann, wenn es um Internetadressen geht. Es fehlte in unserer letzten E-Mail bei der Adresse unserer Homepage ein „n“. Die richtige Adresse lautet http://www.unna-luenern.de Wer die Seite bisher noch nicht besucht hat, sollte es jetzt ausprobieren. Er findet dort die aktuellen Informationen über unser Dorf.

Damit der Terminkalender vollständig ist, bitten wir noch einmal: Schickt/schicken Sie Eure/Ihre Terminübersicht, aktuelle Termine, sowie in Kopie jede Pressemitteilung – Bericht oder Veranstaltungshinweise – über den Kontaktbutton unten auf der Homepage oder über die E-Mail-Adresse homepageluenern@gmail.com an das Homepageteam.

Nachstehend machen wir noch einmal auf die nächsten interessanten Veranstaltungen aufmerksam. Wir ergänzen die Ankündigungen in unser letzten E-Mail um zwei weitere wichtige Termine:
Am 10. September steht am Tag des offenen Denkmals der frisch renovierte Schnitzaltar in der evangelischen Kirche im Mittelpunkt eines interessanten Programms. Am 22. September lädt die Familie Busch zum “Abschied von der Gaststätte Meininghaus” ein.

Zunächst ein kurzer Rückblick auf die Sommercafes
Die Reihe ist am letzten Sonntag mit einem starken Besucherandrang zu Ende gegangen. Alle Teams waren mit großer Freude und Engagement dabei. Ihnen gilt unser Dank! Es könnte uns gemeinsam gelingen, aus der Reihe einen festen Bestandteil des “Lüneraner Sommers” zu machen.

„Musik in Gärten“

Am Sonntag, den 3. September, organisiert Aki Schröter erneut die „Musik in Gärten“ mit einem Programm für alle Generationen an 3 unterschiedlichen Orten. Wir sollten durch unsere Teilnahme dieses großartige Engagement würdigen. Der Besuch lohnt sich!

„Dîner en blanc“

Den „Lüneraner Sommer“ werden wir am Samstag, den 9. September – nicht Freitag, wie versehentlich im Flyer angekündigt – mit dem mittlerweile traditionellen „Dîner en blanc“ beschließen. Wir starten ab 18 Uhr an der Kirche.
Wer sich noch nicht angemeldet hat, sollte das schnellstens tun, u. z.
– bei Gabi Olbrich unter der Telefonnummer 02303/4860
bzw.
– unter unserer E-Mail-Adresse
Um planen zu können, sollten die Meldungen bis zum 5. September – allerdings keine Ausschlussfrist – erfolgen.

Tag des offenen Denkmals am 10. September

Wir verfügen in Lünern mit unserer Kirche über ein wunderbares Beispiel eines mittelalterlichen dörflichen Sakralbaus, in dem sich zudem mit dem gotischen Schnitzaltar ein Kleinod gotischer Sakralkunst befindet.

Nachdem der Altar durch eine großzügige Spende renoviert werden konnte, sollen nunmehr Kirche und Altar am 10. September, dem Tag des offenen Denkmals, ab 16 Uhr einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Nach einer ausführlichen Beschreibung des Altars durch Kirchführer Uli Schmidt wird das Barockensemble „Camerata Inspirata“ die Besucher eine Stunde lang mit musikalischen Schätzen des Barock von Vivaldi, Händel und anderen Komponisten erfreuen. Wer nicht kommt, verpasst etwas.

„Abschied von Meininghaus” am 22. September ab 17 Uhr

Was lange währt wird endlich gut! Viele werden sich noch an die Vorstellung des Projektes „Wohnen und leben bei Meininghaus” im Juni 2014 erinnern. Die Resonanz auf das Vorhaben war unerwartet groß. Der Erwerb des Grundstücks, seine Überplanung und Aufbereitung dauerten jedoch länger als erwartet. Dadurch geriet das Vorhaben ins Stocken.

Erfreulicher Weise entschloss sich in dieser Situation die Familie Busch, das Grundstück zu kaufen und mit ihrem Pflegedienst das „Projekt Meininghaus” umzusetzen. Gewissermaßen als Startschuss in die Umsetzungsphase möchten die Buschs mit allen Dorfbewohnern „Abschied von Meininghaus” nehmen. Sie laden dazu für Freitag, den 22.September ab 17 Uhr zum letzten Mal nach Meininghaus ein. Der Einladungsflyer ist in der Anlage beigefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.