Rutschspaß für Groß und Klein – Evangelische Jugend organisiert Wheel Sliding Contest 2017

Viel Schwung hilft, dass der Slider schnell slidet. (Fotos: Sebastian Laaser)

Unna. Rutscht mit mir: Am kommenden Sonntag, 27. August, ist es wieder soweit, dann stürzen sich Kinder und Jugendliche auf einem Gummireifen die Bahnhofstraße am Rathaus in Unna hinunter. Bis zu 30 km/h kann der Ring auf der nassen Plane erreichen, schließlich geht es beim Wheel Sliding Contest (WSC) um die schnellste Zeit. Die Fun-Sportart hat inzwischen einen festen Platz im jährlichen Veranstaltungsprogramm der Stadt Unna gefunden. Zum dritten Mal können Mädchen und Jungen das Rutschvergnügen zwischen Rathaus und Post genießen.

Der Contest beginnt am Sonntag um 11 Uhr. Gerutscht wird in den Altersklassen Junioren, Senioren und Gladiatoren, außerdem gibt es einen Cup für die weiblichen Starterinnen. Wer nicht am Wett-bewerb teilnehmen möchte, kann aber auch einfach aus Spaß die Plane herunter rutschen. Zweimal rutschen kostet 50 Cent. Wer am Wettbewerb teilnehmen möchte, muss 1,- Euro zahlen. Auch hier sind zwei Rutschläufe enthalten, die schnellste Zeit zählt.

Neben dem WSC gibt es ein vielfältiges und buntes Rahmenprogramm mit vielen Mitmach-Aktionen. So ist die Mobile Kinderwerkstatt (MoKiWe) vor Ort, es gibt Spiel- und Bastelstände, die Himmelsleiter kann erklommen werden und Segway-Fahrten sind im Angebot. Zur Stärkung gibt es Kaffee, Kuchen, Waffeln, Bratwurst und kalte Getränke. Die Siegerehrung in den verschiedenen WSC-Klassen findet gegen 15.30 Uhr statt. Für die Sieger gibt es Pokale.

Der Aufbau der Wasserbahn beginnt bereits am Samstag, den 26. August ab 10 Uhr. Die Evangelische Jugend bekommt dann Hilfe vom Projekt Lüsa. Und wenn die Konstruktion samt Plane, Leitplanke und Wasserlauf steht, testen die ehrenamtlichen Helfer die Strecke. Dann heißt es, mit einem Gummiring Anlauf zu nehmen und möglichst schnell über die glitschige Plane zu rutschen. Der Spaß ist garantiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.