Zum Weltkindertag: Kindertrödelmarkt am 16. September in der Fußgängerzone

Grafik: Stadt Unna

Unna. Es sollte getrödelt werden: Am Samstag, 16. September 2017, findet von 10 Uhr bis 16 Uhr wieder ein großer Kindertrödelmarkt in der Unnaer Fußgängerzone statt.

Wie im letzten Jahr soll die ganze Bahnhofstraße im Rahmen der Feierlichkeiten zum Weltkindertag erneut zum „Marktplatz“ für alle kleinen Händlerinnen und Händler werden. Das heißt aber auch wie immer: Keine erwachsenen Trödler, keine Tische und Verkaufsstände – es wird ganz traditionell auf der Wolldecke getrödelt. Gegen Sitzgelegenheiten und erwachsene Begleitpersonen ist natürlich nichts einzuwenden. Der Aufbau beginnt an diesem Tag um 9 Uhr.

Hier ein ganz wichtiger Hinweis: Der Kindertrödelmarkt am 16. September findet nur bei gutem Wetter statt, da keine überdachte Ausweichmöglichkeit zur Verfügung steht!

Wer als Händlerin oder Händler dabei sein möchte, kann sich ab Freitag, 18. August 2017 im Kinder- und Jugendbüro der Kreisstadt Unna anmelden und sich so einen Stellplatz sichern (es werden Stellplatz-Nummern vergeben):

• persönlich zu den bekannten Öffnungszeiten

• telefonisch unter 02303/103-344

• per E-Mail unter birgit.blume-jordan@stadt-unna.de

Weitere Infos über das Kinder- und Jugendbüro gibt es übrigens im Internet unter www.kijub-unna.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.