Der Westfälische Hansebund stellt sich neu auf

Zeichen der westfälischen Hanse gibt es reichlich. Auch in direkter Nachbarschaft. In Lünen.

Unna. Im Juli trafen sich die Delegierten der Westfälischen Hansestädte zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung in der Hansestadt Wipperfürth. Dabei stellte die Projektgruppe Marketing ihre Ergebnisse vor. Zusammen mit der Agentur Sagner und Heinze aus Lemgo wurde ein Corporate Design und eine komplett neue Homepage entwickelt.

Jung, modern und innovativ so präsentieren sich die 48 Mitglieder der Westfälische Hanse. Die Städte werben mit Geschichten für ihre Besonderheiten und machen so die Besucher neugierig sich auf den Weg zu machen, um die Hansestädte auch live zu erleben. Mit vielen unterschiedlichsten Attraktionen warten die Städte auf – seien es besondere Museen, stadtgeschichtliche Ausstellungen, Innenstadtfeste oder sportlichen Aktivitäten wie Kletterwäldern, Höhlenbesichtigungen, Erlebniswandern, Radwanderwegen, natürlich dürfen Wellnessoasen nicht fehlen. Es ist für jeden etwas dabei.

Erste Infos finden Sie unter www.westfaelische-hanse.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.