21. Streetlifeday mit deutschlandweiten Teilnehmern

Die Graffiti-Galerie in unserer Stadt wächst. Nun ziert ein Kunstwerk offiziell genehmigt auch den Betonklotz zwischen den Rathaus-Treppenaufgängen.

Grafitti ist in Unna längst Alltagkunst.

Unna. Erstmal noch kein Jubiläum, aber Grund darauf hin zu arbeiten. Am Samstag, 1. Juli, von 11 bis 19 Uhr findet der bereits 21. Streetlifeday am und auf dem Platz der Kulturen statt. Neben Skaten sowie Breakdance- und Graffiti-Wettbewerben, findet dieses Jahr mit dem Beatbox Battle ein neuer Programmpunkt statt. Der Deutsche Meister im Beatboxen „Kevin O Neal“ wird dieses Hightlight moderieren.

Der Streetlifeday ist mittlerweile deutschlandweit bekannt. So kommen Künstler aus der ganzen Republik wie beispielsweise Ravensburg, Bremen, Potsdam, Köln, Düsseldorf, Berlin.
Der gebürtige Unnaer Grafikdesigner und Künstler Axel Ketz, der mittlerweile in Melbourn lebt, wird wieder teilnehmen.

Der Eintritt ist frei! Die Teilnehmer und Veranstalter das Kinder- und Jugendbüro und die Lindenbrauerei freuen sich über zahlreiche Zuschauer. Weitere Infos unter www.streetlifeday.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.