Schülergruppen waren mit Eifer auf Rathaus-Rally

Unna. Die 4. Klasse der Grundschule Lünern sowie eine 5. Klasse des Ernst-Barlach-Gymnasiums (Foto) besuchten in den vergangenen Wochen das Rathaus in Unna, um die Aufgaben der Verwaltung näher kennen zu lernen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war dabei das Thema „Kommunalpolitik“. Zu diesem Zweck erläuterte Hartmut Grimm vom Kinder- und Jugendbüro den Kindern die Aufgaben und den Zweck des Rates. Spielerisch wurde den Schülerinnen und Schülern anhand eines Beispiels aufgezeigt, wie eine Abstimmung im Rat abläuft.

Später hatten die Kinder dann die Möglichkeit sich mit dem Bürgermeister Werner Kolter zu unterhalten und ihm Fragen zu stellen.

Danach folgte eine Führung durch das Rathaus mit Stopps in bestimmten Bereichen, wie z.B. dem Bürgerservice. Zum Schluss wurde eine Rathausrally mit den Schülerinnen und Schülern durchgeführt, in der Sie verschiedene Fragen durch aufmerksames Zuhören, Absuchen des Rathauses oder auch mit Hilfe von Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern beantworten konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.