Eine Fahrt für Teilnehmer, die das gute Essen zu schätzen wissen

Zum ersten Mal gemeinsame Fahrt mit den Freundinnen und Freunden aus Holzwickede – und ganz sicher nicht die letzte. – Foto: privat

Unna/Holzwickede. Im Rahmen des Jahresveranstaltungsprogrammes besuchten knapp 60 Mitglieder des AWO-Ortsvereins Unna-Oberstadt und des AWO-Ortsvereins Holzwickede am Samstag, den 17.Juni 2017, den Spargelhof Lütke-Laxen im Münsterland.

Gegen Mittag am Spargelhof angekommen, konnte die große Teilnehmerschar erst einmal die leckeren Mahlzeiten vom reichhaltigen Spargelbuffet „Spargel – satt“ genießen. Unsere durchaus wählerischen Teilnehmer schwärmen heute noch von der Vielfalt der Angebote und auch besonders vom Nachtisch (Erdbeeren mit Eis und Sahne).

Im Lauf des weiteren Nachmittags wurden uns dann der Spargelhof, der Spargelanbau, seine Ernte und alles, was damit zusammen hängt, bei einer Hofführung näher erläutert. Zwischendurch bestand immer die Gelegenheit, regionale Spezialitäten, wie selbst angebaute Erdbeeren, Spargel vom Hof, Marmelade, Hausmacherwurst usw., im Hofladen zu erwerben.

Es war das erste Mal, dass wir vom AWO-OV Unna gemeinsam mit unseren Freunden aus der Nachbarstadt Holzwickede eine solche Veranstaltung durchgeführt haben. Wir sind uns aber sicher, nicht zum letzten Mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.