Berlin, Berlin, wir waren in Berlin: Unnas Jusos folgten Einladung von Oliver Kaczmarek

Oliver Kaczmarek (rechts) begrüßte in Berlin seine Jusos aus dem Kreis. – Foto: SPD

Unna/Berlin. Reisen bildet: Von Pfingstmontag bis Mittwoch weilten auf Einladung von MdB Oliver Kaczmarek Jusos aus Unna, Holzwickede, Schwerte und Fröndenberg in Berlin. Am Montag stand ein Besuch und eine Führung durch den Bundestag auf dem Programm. Im Anschluss traf sich die Gruppe mit MdB Oliver Kaczmarek zu einem Gespräch und nachfolgender Diskussion.

Der zweite Tag begann mit einem Informationsgespräch im Bildungsministerium. Am Nachmittag besuchte die Gruppe die Erinnerungsstätte des Notaufnahmelagers Marienfelde. Dort berichtete eine Zeitzeugin von Ihrem Aufenthalt im Lager.

Am letzten Tag nahmen die Jusos an einer politischen Stadtführung teil und besuchten die Bundeskanzler Willy-Brandt-Stiftung. Neben dem interessanten und abwechselungsreichen Programm blieb auch Zeit für den persönlichen Austausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.