Landesgartenschau 2017: Blumenpracht und Waldidylle in Bad Lippspringe – Ganztagesausflug mit Führung der VHS

Ein Hexenhaus am Wegesrand. – Fotos (2): Simone Melenk

Unna. Bei der VHS Unna Fröndenberg Holzwickede können sich ab sofort Interessierte für eine Fahrt zur Landesgartenschau nach Bad Lippspringe anmelden, die Gebühr beträgt 39 €. Anmeldeschluss ist der 13. Juli 2017.

Der Ausflug startet am Freitag, 28. Juli 2017 um 10 Uhr an der Bushaltestelle Lindenbrauerei. Die Rückkehr ist für 17 Uhr geplant. Geleitet wird der Ausflug von Simone Melenk, Journalistin, und VHS-Leiterin Rita Weißenberg.

Zum ersten Mal präsentiert sich die Landesgartenschau Nordrhein-Westfalen vor einer Wald-Kulisse. Die Kurstadt Bad Lippspringe ist der bislang kleinste Ort, der die beliebte Großveranstaltung ausrichtet. Unter dem Motto „Blumenpracht & Waldidylle“ gibt es natürlich auch Blumenschauen und Themengärten, wie man es von Gartenschauen kennt. Schwerpunkt der LaGa 2017 ist allerdings die Neuinszenierung, Neuinterpretation der beiden alten Kurparks mit neuen Wegen durch einen großen gelifteten und gelichteten Kurwald, in dem wieder Elfen und Trolle zuhause sein könnten… Die Flaniermeile in der City bildet die Verbindung zwischen den Parks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.