Unnas Feuerwehren testeten ihre Leistungsfähigkeit: Sie können was, nicht nur im Ernstfall

Topfit: besser kann man die Leistungsfähigkeit der Unnaer Wehren nicht skizzieren.

Unna-Königsborn. Das weitläufige Gelände des Schulzentrums-Nord war am Samstag Schauplatz des Leistungsvergleiches der Unnaer Feuerwehren. Wie gut die Wehrleute im Ernstfall wirklich sind, davon wollten sich auch Ratsvertreter überzeugen, allen voran Bürgermeister Werner Kolter und der SPD-Fraktionsvorsitzende Volker König.

Ergänzend zum anstrengenden Leistungsvergleich hatten die Schülerinnen und Schüler im Zentrum-Nord ein wenig Kurzweil für die Wehrleute vorbereitet. Den musikalischen Akzent setzt die GSG Big Band mit Rock, Pop- und Filmmusik.

Volker König mit Michael Hartmann und Andreas Boyth aus Alteheide.

Fraktionschef Volker König war ebenso von der Leistungsbereitschaft überzeugt wie Bürgermeister Werner Kolter und gratulierte den Wehrleuten zu ihrer beneidenswerten Kondition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.