Letzte öffentliche Führung durch die Vereinsausstellung

Ein Besuch im Hellwegmuseum lohnt sich noch.

Unna. Letzte Chance: Am Sonntag, 30. April 2017, bietet das Hellweg-Museum Einzelbesuchern zum letzten Mal die Gelegenheit, die aktuelle Sonderausstellung „Sänger, Turner, Schützen. Vereinswesen in Unna 1777 bis 1933“ mit sachkundiger Begleitung zu besuchen.

Das vielfältige Vereinsleben, das sich in dieser Zeitspanne in Unna herausbildete, wird durch zahlreiche sehenswerte Objekte sowie aussagekräftige Fotografien und Dokumente veranschaulicht. Den Schlusspunkt der Ausstellung bildet eine Installation aus 24 Schaukästen, in denen sich aktuelle Unnaer Vereine vorstellen.

Das etwa einstündige Museumsgespräch beginnt um 15 Uhr. Eintritt und Führung sind kostenfrei. Weitere Termine für kostenpflichtige Führungen bis zum Ausstellungsende am 21. Mai 2017 können beim Museum nachgefragt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.