Borussiaaaaaaaaaaa, Borussiaaaaaaaaaaa, Borussiaaaaaaaaaaa

Dortmund. Ist ja nur meine und unter Fachleuten eher mal als unmaßgeblich beurteilte Meinung. Aber das Spiel der beiden Borussia gestern, es war für mich schlicht der Höhepunkt dieser Saison. So wie meine BVB-Borussen sich gegen die Niederrhein-Borussen als unverdrossen kämpfende und bis zur letzten Sekunde auf die Punkte gierige Mannschaft zeigten, da zeigten sie sich als mehr wert als die Bayern am selben Spieltag.

Das einzige, was mich störte, war die Borussen-App an diesem Tage. Denn sie zeigt mir noch Stunden nach Abpfiff an, dass meine glorreiche Borussia ihr Spiel verloren habe. Und erst als ich mein Handy total wiederbelebte konnte ich in Erfahrung bringen, dass am Ende doch ein grandioser 3:2-Erfolg heraus kam. Und das alles nachdem ein geisteswirrer Mensch der Truppe echte Substanz raubte. Ich bin so was von stolz auf die Leistung von Team, Betreuung und Trainer, kann ich kaum beschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.