Hubert Hüppe MdB und Junge Union bieten Fahrt nach Berlin – viertägiges Programm über Pfingsten mit viel Politik

Hubert Hüppe (MdB). – Foto: CDU

Kreis Unna. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe und die Junge Union bieten über Pfingsten 2017 eine Fahrt nach Berlin an. „Die JU Pfingstfahrt ist die Gelegenheit, um in entspannter Atmosphäre den Bundestag, Politiker und das Hauptstadtleben kennenzulernen“, kündigt Stephan Wehmeier, Vorsitzender der Jungen Union im Kreis Unna, an.

Die Fahrt findet von Freitag den 2. Juni bis Montag, den 5. Juni 2017 statt. „Unser Angebot richtet sich an politisch interessierte Jugendliche ab 18 Jahren aus dem Kreis Unna“, so Hubert Hüppe MdB. Auf die Teilnehmer wartet ein ereignisreiches Programm u.a. mit einem Besuch des Bundestages, einer Stadtrundfahrt, dem Karneval der Kulturen und einer Führung durch die Gedenkstätte Deutscher Widerstand, aber auch genügend Zeit, Berlin auf eigene Faust zu erkunden. Hin- und Rückreise sowie drei Übernachtungen mit Frühstück kosten 55 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Plätze begrenzt.

Das Angebot richtet sich explizit nicht nur Mitglieder der Jungen Union. „Ich freue mich darauf mit Jugendlichen ins Gespräch zu kommen und mit ihnen das Pfingstwochenende zu verbringen, unabhängig von einer Parteimitgliedschaft“, betont Hubert Hüppe.

Alle Informationen zur Fahrt und Anmeldung unter https://www.jukreisunna.de/pfingsten2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.