Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Tonfall des Kreises in Sachen Haushaltssicherungskonzept

SPD-Fraktionsvorsitzender Volker König. – Foto: SPD

Unna. SPD-Fraktionschef Volker König äußerte in der Stellungnahme seiner Fraktion zur Genehmigung des Haushaltssicherungskonzeptes kein Verständnis für den „strengen Tonfall“, mit der diese Genehmigung begleitet wurde. Daher sah seine Fraktion sich bemüßigt, da einige Wahrheiten der Vergangenheit und der finanzpolitischen Aktualität unmissverständlich gerade zu rücken.

Die Stellungnahme im Wortlaut als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.