Junge Union sucht personell die politische Verantwortung

v.l. Christof v. Prondzinski, Jessika Tepe, Armin Laschet, Marcel Schott, Uwe Tepe. – Foto: Privat

Unna. Vor knapp einem Jahr hat sich die Junge Union Unna mit der Frage: „Wie funktioniert eigentlich Politik“ beschäftigt. Jetzt zum Superwahljahr 2017, mit der anstehenden Landtags- und Bundestagswahl haben sich einige JUler für die CDU Ortsunionen in Unna, aufstellen und wählen lassen.

Wir freuen uns über folgende Besetzungen in den Ortsunionen: Unsere JU Vorsitzende Jessika Tepe wurde erneut zur stellvertetenden Ortsunionsvorsitzenden in der Oberstadt wiedergewählt, unterstützt wird Sie von Uwe Tepe als Beisitzer. Unser JU Pressesprecher Sebastian Diesner wurde auch erneut zum stellvertretendem Ortsunionsvorsitzenden in der CDU Hellweg wiedergewählt.
Unser JU Beisitzer Christof von Prondzinski wurde als Beisitzer in die Ortsunion Königsborn gewählt. Unser Marketingbeauftragter Marcel Schott unterstützt ab sofort als Beisitzer die Ortsunion Massen, in der auch gleichzeitig unser stellvertretender Vorsitzender Fabian Fienczyk erneut als Schatzmeister bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.