Königsborns Quartiere werden von ihren Bürgern sauber gepflegt

Sehr junges Durchschnittsalter haben die fleißigen Sauberkleute, die beim traditionellen Frühjahrsputz mitwirken. – Foto: Quartiersmanagement

Unna-Königsborn. Die Menschen in Königsborn setzen sich engagiert für die Sauberkeit in ihrem Stadtteil ein. Das haben sie in den vergangenen Jahren eindrucksvoll bewiesen. In diesem Jahr findet der „Frühjahrsputz in Königsborn“ sogar an zwei Tagen statt: am 31. März und am 1. April.

Am Freitag, den 31. März, startet die Aktion um 9 Uhr an der Grilloschule, Dahlienstraße 6. Alle Teilnehmer erhalten dort eine kurze Einweisung und alle notwendigen Materialien zum Sammeln wie Greifzangen, Müllbeutel usw.. „Geputzt“ wird der Bereich nördlich des Bahnhofs Königsborn. Erwachsene können eine kleine Kindergruppe zugeteilt bekommen. Eine Übersichtskarte mit Angaben der genauen Containerstandorte und der Reinigungsrouten weisen den richtigen Weg. Um 11 Uhr gibt es für alle Fleißigen Getränke und Leckereien.

Wer lieber am Samstag, den 1. April, am Frühjahrsputz teilnehmen möchte, trifft sich um 11 Uhr auf dem Parkplatz des Gemeindezentrums „Brücke“, Berliner Allee 16. „Geputzt“ wird das Quartier rund um die Berliner Allee. Wie am Vortag ist für alles gesorgt, einschließlich einer warmen Mahlzeit für alle Aktiven. Nach der Aufräumaktion gibt es für Kinder zudem das Angebot eines bunten Rahmenprogramms mit einer Bastelstation. Hier entstehen Geldbeutel, Schmuck und Deko aus Getränkekartons und Plastikflaschen. Wie im vergangenen Jahr erhalten Teilnehmer unter 18 Jahren als Belohnung einen Kinogutschein.

Der Appell an die Eigenverantwortung für ein sauberes Wohnumfeld wird mit einer Darstellung der Angebote und Leistungen der GWA – Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna verknüpft. Am GWA-Infostand beantworten Abfallberaterinnen Fragen rund um das Thema Abfall und bieten neben Informationen und Tipps auch kostengünstige Serviceartikel für die Biotonne an: Vorsortiergefäße für Küchenabfälle (Müllis), Müllitüten aus Papier und Inlettsäcke.

Angesprochen werden mit der zweitägigen Aktion Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Vereine und Verbände, Politik und Verwaltung, Schulen, Kindergärten, Umweltschutzgruppen und viele mehr. Mitmachen kann jeder. Die Stadtbetriebe Unna unterstützen den Frühjahrsputz mit Greifzangen, Handschuhen und Müllsäcken. „Frühjahrsputz in Königsborn“ ist eine gemeinsame Aktion des Quartiersmanagements „Königsborn Süd-Ost“ mit seinen lokalen Partnern vor Ort, wie z. B. Schulen, Kindergärten und vielen anderen Aktiven im Quartier. Daneben sind die Wohnungsbaugesellschaften LEG, Kayser, Spar- und Bauverein Dortmund, Schöneich & Heck sowie UKBS Partner und Unterstützer der Aktion.
Flyer zum Frühjahrsputz 2017 als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.