Eine Hommage an die Sängerin Alexandra – Drittes Konzert der Komponistinnen-Konzertreihe am 2. April

Tirzah Haase (Gesang), Armine Ghuloyan (Klavier) – Foto: Igor Eitzendorf

Unna. Die wildesten Gerüchte ranken sich um den Tod der jungen Frau, die am Nachmittag des 31. Juli 1969 auf der B203 hinter Itzehoe ein Stoppschild überfährt und frontal mit einem LKW zusammenstößt. Es ist die Sängerin Alexandra, die mit bürgerlichem Namen Doris Treitz hieß und mit nur 27 Jahren stirbt. Ihre Lieder sind noch immer allgegenwärtig.

Die Sängerin Tirzah Haase und die Pianistin Armine Ghuloyan widmen ihr Konzertprogramm am Sonntag, 2. April, um 17 Uhr, dieser ebenso tragischen wie schillernden Künstlerin. Das Konzert findet in der Reihe Komponistinnen-Konzerte im Nicolaihaus statt. Die zwei Musikerinnen lassen in diesem Konzert Episoden aus dem Leben von Doris Treitz, die sich Zeit ihrer Karriere gegen ein Schlagersternchen-Image zur Wehr gesetzt hat, Revue passieren. Ihre Lieder changieren zwischen Schlager und Chanson. Tirzah Haase erweckt sie mit ihrem tiefen, rauchigen Timbre zum Leben – nicht als Kopie, sondern als eigene Interpretation. Es ist „eine brillante Verbeugung vor einer Ausnahmekünstlerin“, schrieb die Kritik begeistert über das Chansonprogramm von Armine Ghuloyan und Tirzah Haase. Sie werden Lieder wie „Mein Freund der Baum“, „Grau zieht der Nebel“ oder „Illusionen“ erklingen lassen.

Die Reihe Komponistinnen-Konzerte wird vom Kulturbereich der Kreisstadt Unna mit freundlicher Unterstützung der Sybil-Westendorp-Stiftung durchgeführt. Mit den Konzerten soll das musikalische Wirken von Frauen in Geschichte und Gegenwart gefördert und bekannt gemacht werden.

Eintritt: VVK 6 (4) €, AK 8 (6) €, Karten im Vorverkauf gibt es im i-Punkt Unna, Tel. 02303/103-777, zib-i-punkt@stadt-unna.de,

Kontakt und weitere Informationen:
Antje Grajetzky, Tel. 02303/103-708, antje.grajetzky@stadt-unna.de
Termin
Komponistinnen-Konzert
Sehnsucht heißt mein Lied
Tirzah Haase (Gesang), Armine Ghuloyan (Klavier)
Sonntag, 2. April 2017, 17 Uhr, Nicolaihaus
Nicolaistr. 3, 59423 Unna
Eintritt: VVK 6 (4) € AK 8 (6) €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.