Beim Parteinachwuchs fühlt er sich wohl: Besuch von Hartmut Ganzke bei den Jusos Holzwickede

Jusos sind ihm zwar die Liebsten, aber Politik und Jugend sind Hartmut Ganzke in jeder Hinsicht lieb.

Holzwickede. Beim Parteinachwuchs fühlt er sich wohl: Am Mittwoch besuchte der Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke die Jusos Holzwickede. Nach der Neugründung im vergangenen Monat ließ es sich Hartmut Ganzke nicht nehmen, die Jungpolitiker zu ihrer Gründung zu beglückwünschen und gemeinsam in die politische Diskussion einzusteigen. Zunächst gab der Landtagabgeordnete einen Bericht über seine Arbeit in Düsseldorf. Er berichtete unter anderem über die rot-grüne Schulpolitik und seine Arbeit im Innenausschuss.

Für den anstehenden Landtagswahlkampf sicherten die Jungsozialisten Ganzke ihre volle Unterstützung zu. Gemeinsam vereinbarten beide Frühverteilungen am Holzwickeder Bahnhof und weitere Besuche von Hartmut Ganzke im Wahlkampf in Holzwickede. Dazu begrüßen sowohl Ganzke, als auch die Jusos Holzwickede die am 31.März im Clara-Schumann-Gymnasium stattfindende Podiumsdiskussion mit den Landtagskandidaten. So bekommen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich ein Bild von den Landtagskandidaten und der jeweiligen politischen Ausrichtung machen.

In Zukunft möchten die Jusos einen engen Kontakt zu ihrem Landtagsabgeordneten halten und ihn immer wieder für gemeinsame Diskussionen in die Emschergemeinde einladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.