Lecker Kochen und Essen wie bei Oma mit Marion Wesnigk

Wenn sie gut kocht, wie ihr Zuschauen beim Gekabbel mit Ehemann Ingo Spaß macht, dann schmeckt es prima: Marion Wesnigk. – Foto: KSB-Media GmbH

Unna. Marion Wesnigk ist vielen bekannt aus den VOX-TV-Serien “Ab ins Beet” und “Ab in die Ruine”. Seit 2005 ist sie gemeinsam mit Ehemann Ingo wöchentlich im Fernsehen zu sehen. Die beiden sind seit fast drei Jahrzehnten verheiratet, haben zwei Söhne und gelten als absolutes Dreamteam der Garten-Doku. Marion hat in der Küche, wie auch meistens im Garten, die Hosen an.
Jetzt hat sie ein Kochbuch veröffentlicht: Meine Lieblingsrezepte – für Ingo gekocht.

Marion kocht regional, saisonal und frisch. In diesem Buch stehen keine Rezepte der Haute Cuisine. Hier finden Sie Ländliches, Rezepte von der Oma, Rezepte einer berufstätigen Mutter und manchmal die einer gestressten Ehefrau. Ihr Anspruch: die Gerichte müssen schmecken, frisch sein und schnell gehen und es soll auch immer Spaß machen.

Marion lebt zusammen mit Ihrem Mann Ingo und Ihren zwei Söhnen in Unna. Gern und humorverliebt unterhalten die beiden ein recht zahlreiches TV-Publikum mit ihren kleinen und größeren Reibereien zwischen Gartenarbeit, Selfmade und Ehekrise. Was nur wenigen geläufig ist: das beliebte Paar ist beheimatet in Massen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.