Weihnachtliche musikalische Schlittenfahrt am PGU

Fast allle, die Musik machen am PGU , zeigten bei den vorweihnachtlichen Konzerten, was sie können, – Foto: PGU


Unna. Am Pestalozzi-Gymnasium wurden am Samstag und Sonntag insgesamt drei stimmungsvolle weihnachtliche Konzerte gegeben, die allesamt ausverkauft waren.

Ein großes Veranstaltungsjahr fand am vergngenen Wochenende mit einer bejubelten Großveranstaltung am Pestalozzi-Gymnasium einen würdigen Jahresabschluss. Insgesamt sieben schuleigene Gesangs- und Instrumentalensembles spielten traditionell am vierten Adventswochenende im festlich geschmückten Forum des PGU unter dem Titel „Sleigh Ride“ (Schlittenfahrt) groß auf.

Beginnend mit den Bläserklassen der Stufen 5 und 6, die für die kurze Zeit ihres Zusammenspiels in beachtlicher Qualität weihnachtliche Klänge vorstellten, wurde beim Publikum auf Anhieb eine besinnliche Stimmung produziert. Der folgende Mittelstufenchor fand beschwingende von Fröhlichkeit geprägte Klänge bevor die YoungConcertBand, die unter anderem vier Stücke aus der Nussknacker Suite zum Besten gab, den ersten Teil des Konzerts vervollständigte.

Gestärkt werden konnte sich dann in der Pause, denn sowohl der Förderverein der Schule als auch die Abschlussstufe Q2 hatten sich bereit erklärt, für das leibliche Wohl zu sorgen. Nach der Pause begann die Basic Big Band mit äußerst aufwändigen und anspruchsvollen Stücken. Im Anschluss gab sich die Big Band der Oberstufe, die unter anderem auch mit einem anmutigen Gesangsduett mit dem Titel „Baby it’s cold outside“ aufwartete, die Ehre.

Den fulminanten Abschluss machte der JazzChor mit “All youneedislove“ und zwei stimmungsvollen weihnachtlichen Stücken. Am Ende stimmten sowohl Künstler als auch Publikum weihnachtlich beseelt gemeinsam das Lied “O du fröhliche“ an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.