Künstlerhaus in Massen ist völliger Familienbetrieb

Keramiken von Mechthild Buschulte

Unna-Massen. Das Künstlerhaus Buschulte möchte auf eine besondere Ausstellung aufmerksam machen, die am vergangenen Sonntag in dem ehemaligen Wohnhaus von Maria und Wilhelm Buschulte eröffnet wurde. Mechtild Buschulte ist aus Frankreich zu ihrer alljährlichen und traditionellen Ausstellung in ihrem Elternhaus angereist und stellt individuelle Keramiken (z. B. Masken, Figuren, Töpfe) aus. Diese werden neben den Werken von ihrer Tochter Anna Coulibaly auch zum Verkauf angeboten. Es werden über 100 verschiedene Keramiken und mit viel Liebe zum Detail gearbeitete Collagen in Acryl gezeigt. Die Ausstellung „Papier – Ton ­– Farbe und was daraus werden kann“ ist Dienstag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr und am Wochenende von 11 bis 17 Uhr bis zum 18. Dezember eöffnet. Außerdem besteht die Möglichkeit sich die Wirkungsstätte der beiden verstorbenen Künstler Maria und Wilhelm Buschulte anzuschauen.

Ausstellungszeitraum: 4. bis 18. Dezember 2016

Veranstaltungsort: Künstlerhaus Buschulte, Obermassener Kirchweg 16a, 59423 Unna

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 15 bis 18 Uhr, Samstag/Sonntag 11 bis 17 Uhr

Eintritt: kostenfrei

E-Mail: kuenstlerhaus@buschulte.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.