Ein rein musikalischer (Herbert) Knebel “rockt bis qualmt”

herbert-knebelUnna. Der frühe im Vorverkauf kriegt die besten Plätze. Und die werden bei Herbert Knebel schnell zur Rarität, auch in der Stadthalle Unna. Herbert Knebels “Affentheater” ist zu Gast am 16. Oktober 2017(!)um 20 Uhr, und ein Jahr zuvor geht’s los mit dem Vorverkauf für die Stadthalle Unna. “Rocken bis qualmt“ – Das Musikprogramm, das ist das seltene Leitmotiv der Knebel-Truppe.

Warum macht ihr nicht einmal ein reines Musikprogramm? Eine Frage, die in den letzten Jahren immer wieder von verschiedenen Seiten gestellt wurde. Die da wären: Fans, Veranstalter, Familienangehörige… Und hier ist es jetzt endlich, nur für kurze Zeit – von Sommer 2017 bis Sommer 2018 – und nur an auserwählten Orten. Als musikalische Verstärkung konnten kurzfristig auf dem Transfermarkt für gruppenlose Musiker Henjek und Stenjek, die ehemalige Bläsersektion der Familie Popolski verpflichtet werden. Also: „Rocken bis qualmt!“ – Das Musikprogramm von Herbert Knebels Affentheater mit Gastmusikern.

Ein Wiedersehen und Wiederhören mit tollen Songs aus den verschiedenen Programmen von Herbert Knebels Affentheater wie Rentner Love, Aufm Heimweg zu schnell, Papa war bei de Rolling Stones, Elli, Lola, Rauch ausse Wohnung… eben „Rocken bis qualmt“.

Ganz wichtig: „Rocken bis qualmt“ ist kein neues Affentheater Programm sondern nach dem Ende des aktuellen Tourprogramm „Männer ohne Nerven“ ein reines Musikprogramm. Das neue Solo Programm von Herbert Knebel „Im Liegen geht`s“ läuft natürlich weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.