Zwischen Unna und Novy Sacz keimen freundschaftliche Beziehungen

Unna. Am vergangenen Wochenende hatte das Geschwister-Scholl-Gymnasium, Besucher aus Polen zu Gast. Das Unnaer Gymnasium und das Städtische Gymnasium Labowa (Kreis Nowy Sacz) planen den Ausbau einer dauerhaften Schulpartnerschaft. Der Schulleiter, der Koordinator sowie eine Schülerin und zwei Schüler aus Polen und die Unnaer Gastfamilien wurden im Rathaus vom stellvertretenden Bürgermeister, Frank-Holger Weber, herzlich begrüßt. Der Gegenbesuch aus Unna in Labowa findet in vier Wochen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.