Stadtwerke präsentieren ihre aktuellen Hits bei Autoschau und Baumesse

Hier kann man sher ökologisch tanken. - Fotos: SWU

Hier kann man sher ökologisch tanken. – Fotos: SWU

Unna. Bei der Autoschau laden die Stadtwerke Unna vom 1. bis 2. Oktober ein, die Vorteile von Elektroautos zu entdecken. In der Baumesse in der Stadthalle Unna zeigt das kommunale Energieunternehmen parallel vom 1. bis 2. Oktober, wie Unnas Eigenheimer eigenen Sonnenstrom ohne Investition ernten können.

Die E-Mobilitätsschau in der Massener Straße ist eine Premiere: Am Stand der Stadtwerke präsentieren die Autohäuser der Region alle aktuellen Modelle, die jetzt die Energiewende auf die Straße bringen. Vom Mitsubishi- und Nissan-Kleinwagen über den Renault Zoe bis hin zu den Stromern von BMW. „Wir beraten gemeinsam mit den Händlern gerne alle Interessenten zu Vorteilen der E-Mobilität, zu E-Tankstellen und Ladesystemen“, erklärt Thomas Weigel, E-Mobilitätsfachmann der Stadtwerke.

Stadtwerke stellen auf Baumesse aus

Bei der Baumesse, in der über 80 Fachfirmen der Region die neuesten Angebote für Haus, Hof und Garten zeigen, sind die Stadtwerke Schirmherrin.

Die Stadtwerke zeigen ihr neues Produkt-Highlight: Mit einem „EnergieDach“ können Hausbesitzer gegen eine geringe monatliche Pacht einen Großteil des Stromverbrauchs selbst decken. Die Stadtwerke planen, bauen, warten und betreiben im Auftrag der Eigenheimbesitzer die Photovoltaik-Anlage.

Am Stadtwerke-Stand am Eingang der Stadthalle finden Interessenten zudem alle Informationen zu Strom- und Erdgasprodukten, zu den umfangreichen Förderprogrammen und natürlich auch zum schnellen Internet per Glasfaser-Kabel.

Die Baumesse ist geöffnet am

Samstag1. Oktober 2016
11 Uhr bis 18 Uhr

Sonntag, 2. Oktober 2016
11 Uhr bis 18 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Die Autoschau mit dem verkaufsoffenen Sonntag läuft am
Samstag 1.Oktober 2016
10 Uhr bis 18 Uhr

Sonntag2. Oktober 2016
10 Uhr bis 18 Uhr

Den Stand der Stadtwerke finden Interessenten in der Massener Straße. Alle weiteren Informationen zu den Themen gibt es unter www.sw-unna.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.