Der Nachwuchs hilft dem Nachwuchs-Nachwuchs: Jusos unterstützen Kinder Falkenclub beim Sommercamp

Logo-FalkenUnna-Königsborn. Der Kinder Falkenclub veranstaltet in diesem Jahr zum ersten Mal ein Sommercamp für sechs- bis zwölf-jährige Kinder. Vom 8. bis zum 14. August stehen drei Zelte auf den Hühnerwiesen im Kurpark in Königsborn und dienen als Essens- und Workshopstationen für die Teilnehmer. Von 9 Uhr bis 16 Uhr treffen sich ca. 60 Kinder zum gemeinsamen lernen und spielen. In den Mittagspausen werden die Kinder verpflegt. Johanna Dörr und ihr Team haben ein buntes Programm zusammengestellt und freuen sich auf die Woche und die abschließende Strandparty. Das Angebot nehmen vor allem Königsborner Kinder wahr, die auch regelmäßig im Kinder Falkenclub zu Gast sind.

Bei solch einem tollen Projekt helfen natürlich auch die Jusos wo sie können. Damit in der Nacht die Zelte nicht beschädigt werden, wurde eine Nachtwache installiert. In der Nacht von Sonntag auf Montag haben die Jusos die erste Nachtschicht übernommen. Von 17 Uhr bis 8 Uhr am Folgetag dauert eine Schicht und schlaucht auch die tapferen Jungsozialisten. Am Mittwoch und Freitag werden weitere Juso-Nachtwachen auf die Zelte aufpassen. Nur mit ehrenamtlichem Engagement vieler Organisationen ist ein solches Camp möglich und deshalb schlagen sich die Jusos gerne die Nacht um die Ohren. Für Verpflegung sorgen die Falken. Beide Jugendorganisationen begrüßen die Zusammenarbeit und können sich vorstellen, diese in Zukunft weiter auszubauen.

Beitragsbild: Nachtwachen schlauchen. Aber den Falken helfen die Jusos gern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.