Wetterleuchten der Vorfreude (IV): Stadtfest Unna vom 2. bis 4. September 2016

Das Wunder - hier ist nicht nur musikalisch jede Menge Action auf der Bühne garantiert. - Fotos: Stadtmarketing

Das Wunder – hier ist nicht nur musikalisch jede Menge Action auf der Bühne garantiert. – Fotos: Stadtmarketing

Unna. Eine Stadt und eine ganze Region ist im Wetterleuchten der Vorfreude: Stadtfest in Unna. Vom 2. bis 4. September 2016 wird die Innenstadt wieder traditionell in die größte Festival-Bühne des gesamten Ruhrgebietes verwandelt. Seit Monaten sind die beteiligten Organisatoren des Stadtmarketings um Uwe Leise und Leo Kwidzinski mit den Vorbereitungen beschäftigt, damit an den wirklich tollsten Tagen des Jahres in Unna alles reibungslos laufen kann. Und die vielen fürs Programm Verantwortlichen des Fest eprobten Unnaer Stadtmarketings in den Augen der vielzahligen Gäste die gewohnte Zufriedenheit sehen können. Ein paar Highlights seien in den kommenden Wochen schon mal vorangekündigt.

Freitag, 2. September 2016 21 Uhr, Rathausplatz – Stadtwerke Bühne

„Das Wunder“

Das Wunder – Das ist eine Covershow der Spitzenklasse!
Eine musikalische Zeitreise durch 40 Jahre deutsche Rock & Popgeschichte präsentiert von 7 jungen Vollblutmusikern, denen es aber keinesfalls an Erfahrung mangelt. Beim diesjährigen Stadtfest in Unna werden sie das absolute Hit-Feuerwerk zünden – ob Klassiker von Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer, Marius Müller-Westernhagen, Die Toten Hosen, Die Ärzte, Nena oder von der jüngeren Generation wie z.B. Philipp Poisel, Clueso, Jan Delay, Kraftclub, Peter Fox, Revolverheld und die Sportfreunde Stiller sind mit ihren Hits vertreten…
Das Wunder beweist ein gutes Händchen bei der Auswahl fantastischer Lieder der deutschen Musikgeschichte.
Für junge und jung Gebliebene – freuen Sie sich auf die Extended Version Das Wunder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.