Ein Sonntag im Garten zwischen Blüten und beglückt von Kammermusik

Claudia Hebestreit hofft, dass der Regen jetzt mal nachlässt, und die Rosen in ihrm Garten wieder in voller Schönheit erstrahlen. (Foto: Bürgerstiftung)

Claudia Hebestreit hofft, dass der Regen jetzt mal nachlässt, und die Rosen in ihrm Garten wieder in voller Schönheit erstrahlen. (Foto: Bürgerstiftung)

Unna. Bei Familie Hebestreit/Möller in der Blumenstraße blüht es nicht nur, diesmal klingt es auch zwischen Stauden und Sträuchern. Mitglieder des Kammermusikkreises 69 Unna geben kleine Gastspiele im grünen Zimmer – immer zur vollen Stunde.

Dazwischen ist Zeit und Platz zum Bewundern der Blumen und Beete, zum Fachsimpeln über Gartenkunst, Zeit zum Genießen bei Kaffee und Kuchen in einem der schönsten Gärten der Stadt…Eintritt frei, Spenden erbeten.

Wann:Sonntag, 26. Juni
11 bis 17 Uhr
Wo:Familie Hebestreit/Möller
Blumenstraße 14
59425 Unna-Königsborn

Anlass

In diesem Jahr wird die Bürgerstiftung Unna zehn Jahre alt. So bunt wie unsere Stadt, so bunt ist auch das Jubiläumsprogramm. Geplant sind Aktionen von und mit Bürgern, die sich engagieren und Gemeinschaft leben, kleine und große Veranstaltungen in Unna und den Ortsteilen, die den Gemeinsinn stärken und Menschen zusammenbringen. Ob ein musikalischer Sonntag im Garten, die Wiederauflage der Kurparkkonzerte in Bad Königsborn, Kurioses in der Kneipe, gelebte Nachbarschaft, Alphornklänge auf der Wilhelmshöhe oder Märchen am Kamin: Die Bürgerstiftung Unna gibt guten Ideen auch in 2016 kräftigen Rückenwind. Wir laden Sie ein, mitzumachen und dabei zu sein!
In der Regel gilt: Eintritt frei. Spenden werden gern genommen.

Die Stiftung

In der heutigen Zeit gewinnt bürgerschaftliches Engagement für eine solidarische Gemeinschaft immer mehr an Bedeutung. Ein gutes Beispiel für ein solches bürgerschaftliches Engagement ist die Bürgerstiftung Unna.

Hier engagieren sich Bürgerinnen und Bürger für ihre Stadt. Sie schaffen eine Plattform für lokale Projekte, Initiativen, für Denkanstöße in die Zukunft. Sie übernehmen Verantwortung, geben Geld, fördern damit Bildung und Ausbildung, den Sport, die Kultur, engagieren sich in der Jugend- und Altenhilfe, für Gesundheit und den Umwelt- und Naturschutz. Die Bürgerstiftung Unna wurde 2006 von Bürgerinnen, Bürgern und Unternehmen aus der Region gegründet.

Persönliches Engagement kombiniert mit privater und unternehmerischer Finanzkraft bildet die Basis einer Bürgerstiftung. Sie ist selbständig und unabhängig und baut ihr Vermögen langfristig durch Zustiftungen vieler Stifter auf.

Zahl der Stifterinnen und Stifter: aktuell 400.

Stiftungskapital aktuell: 5,2 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.