„Klein aber fein“ – Konzerte im Künstlerhaus Buschulte

Musiker-DuoUnna-Massen. Handverlesen, aber erlesen: So sollen ab dem 26. Juni 2016 die Musikveranstaltungen sein, zu denen das Künstlerhaus Buschulte einlädt. Die Konzertreihe in gemütlicher, aber zugleich besonderer Atmosphäre findet im ehemaligen Wohnzimmer des Künstlerehepaares Maria und Wilhelm Buschulte statt. Dort können an vier Sonntagnachmittagen bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen kleine, aber feine Konzerte erlebt werden.

Deutsche Chansons, die mal melancholisch, mal lustig, frech und ironisch aus dem Leben erzählen, schönste Cover-Stückchen der 40er bis 60er Jahre, oder Irish Music und Indie Folk mit Texten voll lyrischer Tiefe und zärtlicher Direktheit. Bis hin zu klassischer Musik, Folk, Pop und Filmmusik, die Geschichten über Liebe und Sehnsucht erzählen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind herzlich willkommen.

Alle Konzerte beginnen um 16 Uhr
Termine:
Saras Wohnzimmer, 26. Juni 2016
Lieder vom Tanzen, Taumeln und wieder landen. Chanson, Folk, Pop und Jazz.
RawsomeDelights, 28. August 2016
Handverlesene Coverstückchen der 40er bis 60er und neuzeitliche Vintage-Schätze.
Nic Koray, 25. September 2016
Songs voll lyrischer Tiefe und zärtlicher Direktheit. Irish Music, Indie Folk.
Duo Méli-Mélo, 30. Oktober 2016
Geschichten über Liebe und Sehnsucht.
Von klassischer Musik über Folk & Pop bis zu Filmmusik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.