Kundschaft und Tischler-Innung danken den Krählings, dass sie für sie das waren

Abschied-KrählingUnna. Tischler-Obermeister Matthias Ernst (r.) und Volker Stein (l., Geschäftsstellenleiter Unna der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) ließen es sich nicht nehmen, dem Handwerkskollegen Wilhelm Krähling im Namen der „Tischler-Innung Unna“ persönlich zu danken – „zu danken für die 176 Jahre, die das Handwerksunternehmen Krähling in Unna am Markt war, aber auch für die vielen Jahre des ehrenamtlichen Einsatzes“, wie Obermeister Ernst betonte. Denn Wilhelm Krähling stand „seinem“ Handwerk unter anderem 16 Jahre als Vorstandsmitglied und Stellvertretender Obermeister der Innung zur Verfügung.

Gemeinsam mit Ehefrau Elvira (2. von links) freut sich der 65-Jährige jetzt auf deutlich ruhigere Zeiten, in denen vielleicht etwas mehr Zeit für gemeinsame Hobbies wie das Radfahren in und um Unna herum bleibt. Ganz vom Handwerk lassen will Krähling aber doch nicht sofort: Beim Thema Haustüren behält er in Zukunft immer noch „einen Fuß in der Tür“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.