Neuer AWO- Geschäftsführer Rainer Goepfert zu Antrittsbesuch beim Landrat

Landrat begrüßt AWO-Geschäftsführer - Rainer Goepfert sucht Austausch Landrat Makiolla, Wilfried Bartmann und Rainer Goepfert Rainer Goepfert (r.) mit Landrat Makiolla (l.) und Wilfried Bartmann. - Foto: B. Kalle - Kreis Unna

Landrat begrüßt AWO-Geschäftsführer – Rainer Goepfert sucht Austausch
Landrat Makiolla, Wilfried Bartmann und Rainer Goepfert
Rainer Goepfert (r.) mit Landrat Makiolla (l.) und Wilfried Bartmann. –
Foto: B. Kalle – Kreis Unna

Kreis Unna. Der neue Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Unna arbeitet sich ein und sucht dabei auch den persönlichen Austausch mit der Kreisverwaltung. Eine erste Gelegenheit dazu gab es für Rainer Goepfert bei seinem Antrittsbesuch im Kreishaus Unna.

Der 56-jährige Rainer Goepfert hatte das Amt im Februar bereits kommissarisch von seinem Vorgänger Achim Schwarz übernommen und war Ende des Monats auf Dauer berufen worden. Rainer Goepfert arbeitet bereits seit fast 30 Jahren in unterschiedlichen beruflichen Funktionen für den AWO-Unterbezirk Dortmund und war zuletzt Bereichsleiter Kinder, Jugend und Familie im Dortmunder Unterbezirk und außerdem Geschäftsführer der AWO-Tochter dobeq GmbH (Dortmunder Bildungs-, Entwicklungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH).

Immer neue Herausforderungen

Landrat Michael Makiolla wünschte dem Geschäftsführer im Beisein von des AWO-Unterbezirksvorsitzenden Wilfried Bartmann für seine neue Aufgabe einen guten Start und viel Erfolg, denn: „Auch die Wohlfahrtsverbände stehen angesichts des demografischen Wandels und knapper Kassen in dieser Region vor immer neuen Herausforderungen. Sie stellen sich dieser Aufgabe in vorbildlicher Art und Weise und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Bestand unseres Sozialgefüges“.

Constanze Rauert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.