Unnas Eric Janzen ist neuer Vorsitzender des Arbeitskreises Datenschutz bei Städtetag NRW

Eric Janzen, weithin anerkannter Unnaer Datenschützer. - Foto: Stadt Unna

Eric Janzen, weithin anerkannter Unnaer Datenschützer. – Foto: Stadt Unna

Unna. Da werden Fleiß und Kompetenz gewürdigt: Überregionale Anerkennung für Unnas Datenschutzbeauftragten Eric Janzen. Die Mitglieder des „Arbeitskreises Datenschutz“ des Städtetages Nordrhein-Westfalen wählten den Datenschutzexperten am 16. März 2016 einstimmig zum neuen Vorsitzenden.

Zu dem Gremium zählen Vertreter der Kommunen des Städtetages, des Städte- und Gemeindebundes sowie des Landkreistages in Nordrhein Westfalen. Mit dieser Wahl brachte der Arbeitskreis dem Unnaer Datenschutzbeauftragten auch die Anerkennung für viele Jahre aktiver Mitarbeit und Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen zum Ausdruck.

Den „Arbeitskreis Datenschutz“ als Diskussions- und Erfahrungsaustauschforum gibt es bereits seit Ende der 1980-er Jahre. Die Sitzungen des Arbeitskreises finden zweimal jährlich im Frühjahr und im Herbst in Kommunen in ganz NRW statt. Traditionell hat Eric Janzen als neuer Vorsitzender zur nächsten – inzwischen 54. Sitzung – des Arbeitskreises Datenschutz, für November 2016, ins Unnaer Rathaus eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.