Landrat gibt bei Lünerns SPD nachprüfbare Fakten zu Flüchtlingen

Sebastian Schmidt, Ortsvereinsvorsitzender in Lünern-Stockum, freut  sich auf den Bericht zu Faktenlage durch Landrat Michael Makiolla. - Foto: SPD

Sebastian Schmidt, Ortsvereinsvorsitzender in Lünern-Stockum, freut sich auf den Bericht zu Faktenlage durch Landrat Michael Makiolla. – Foto: SPD

Unna-Lünern-Stockum. Gerade jetzt, da nationalkonservative Populisten, Hetzer und Rassisten so viel Zulauf finden, ist Aufklärung, Diskussion und Kommunikation im Allgemeinen besonders wichtig. Hierzu gehört es über Fragen, Ängste und Sorgen zu reden, um den Bürgerinnen und Bürgern diese zu nehmen.

Gerade in Bezug auf die Geflüchteten in unserem Land ist Aufklärung enorm wichtig. Schon länger beschäftigt sich der SPD Ortsverein Lünern/Stockum mit der Thematik um die Geflüchteten in unseren Dörfern, unserer Stadt und im gesamten Kreisgebiet. Um auf dem Laufenden über Zahlen, Daten und Fakten zu sein, begrüßt der Ortsverein am Dienstag den 22. März 2016 um 19 Uhr den Landrat Michael Makiolla zu einer Diskussion im LudwigPolscher-Haus in Lünern.

Zu dieser Veranstaltung lädt der Ortsverein alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein mitzudiskutieren und sich zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.