76 Einsendungen für Christian-Tasche-Filmpreis – Nominierungen werden von Sinja Dieks moderiert

Sinja Dieks moderiert den Nominierungsabend zum Christian-Tasche-Filmpreis. - Foto: Stefan Klüter

Sinja Dieks moderiert den Nominierungsabend zum Christian-Tasche-Filmpreis. – Foto: Stefan Klüter

Unna. Bis zum Einsendeschluss am 26. Oktober sind beim MedienKunstRaum 76 wertbare Einsendungen aus ganz Deutschland für die Bewerbung um den Christian-Tasche-Filmpreis eingegangen. Das Team um den Filmstudenten Felix Maxim Eller hat aus diesen Einsendungen nach Sichtung und Bewertung des Materials dreizehn Nominierungen benannt.

In der Kategorie Newcomer ist die Vorauswahl auf sieben, in der Fortgeschrittenen-Kategorie auf sechs Einsendungen gefallen. Alle Nominierungen werden am 26. November 2015 ab 18.30 im FilmCenter Unna zu sehen sein. Karten sind im iPunkt des zib sowie im Kino zum Preis von 8 € im Vorverkauf oder für 10 € an der Abendkasse erhältlich.

Für die Moderation am 25. November 2015, Eröffnungsabend in der Schwankhalle des zib, konnte die aus Unna stammende Schauspielerin Sinja Dieks gewonnen werden. Sie hat u.a. in drei „Tatorten“ mitgespielt.

Ein weiteres bekanntes Tatortgesicht hat sich als Gast angekündigt: Klaus J. Behrendt der als Hauptkommissar Max Ballauf mit Christian Tasche spiele, wird mit seinem Schauspiel-Kollegen Max Herbrechter anreisen.

Weitere Informationen rund um den Christian-Tasche-Filmpreis finden Sie auf der Homepage: www.christian-tasche-filmpreis.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.