BauMesse löst die Energie-Ausstellung in Unna ab

Unna. Im Dezember 1999 beschloss der Rat der Stadt Unna das Handlungskonzept zur Lokalen Agenda 21 in Unna. Ein Projektvorschlag war die Durchführung eines “Energietages” in Unna.

Grundgedanke des Projektvorschlages war, eine Energiemesse mit allen beteiligten Fachgruppen wie Stromlieferanten, Gasversorgung, Heizungsbau, Solartechnik, etc. zu veranstalten. Dieser Energietag sollte einmal jährlich im Frühjahr stattfinden. Ziel des Energietages war, den Interessenten eine Möglichkeit zu geben, sich auf allen Gebieten der Energieeinsparung und Energieerneuerung sowie über Innovationen zu informieren. Aus dem Gedanken, einen Energietag in Unna anzubieten, wurde ein erfolgreiches Projekt. In den Jahren 2000 bis 2014 fand jährlich am ersten Märzwochenende die Energiemesse in der Bürgerhalle im Rathaus statt.

Ab dem Jahr 2015 werden sich die Aussteller jährlich am 3. Oktoberwochenende, in diesem Jahr am 24. und 25. Oktober 2015 auf der BauMesse Unna in der Stadthalle Unna präsentieren. Lassen Sie sich von den Fachleuten informieren. Zudem wird der Bereich Umwelt mit einem Info-Stand vertreten sein und Dr. Joachim Schmidt wird einen Fachvortrag zum Thema “Aktuelle Entwicklungen im Klimaschutz/ Klimaanpassung in Unna” halten.

Der Flyer zur Messe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.