Kulturrucksack – kommt und schaut mal, ob Ihr ihn schultern wollt

Unna. Schultert mal zahlreich den “Kulturrucksack”: Am Freitag, den 16. Oktober, zwischen 14 und 16 Uhr sind alle interessierten Kinder und Jugendlichen zu einem knackigen Mitmachtag in die Schwankhalle im zib eingeladen. Im Rahmen des Landesförderprojekts „Kulturrucksack NRW“ werden den Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren vielfältige Mitmachaktionen und umfassende Informationsmöglichkeiten für kommende Workshops und Kreativmöglichkeiten geboten.

Von der Schach- bis zur Tanzgruppe ist alles dabei: Neben Tanz-, Spiel-, Schmink- und Bastelangeboten gibt es Einblicke in das YouTube-Projekt des MedienKunstRaums Unna. Um geheimnisvolle „Miniaturwelten“ geht es beim Angebot der Jugendkunstschule, um Schwarzlicht-Theater beim Lichtkunstzentrum. Um Spielen, Werken und Stop-Motion-Filme drehen sich die Angebote der Kinder Kunst Werkstatt. Eine Einführung in die japanische Faltkunst Origami ist ebenso zu bekommen wie eine in das anspruchsvolle Brettspiel des Schachvereins.

Wie bunt und kreativ man mit dem grau anmutenden Werkstoff Beton umgehen kann zeigen die Kunstforderer. Das Tanzcenter Kochtokrax bringt Bewegung ins Spiel: Zwei Jugendtanzgruppen des „kx“ zeigen eine „Dance for Fans“-Choreografie zu den neusten Hits der Pop-Charts und eine Zumba-Einlage. Außerdem sind Erik Au, der 2-fachen deutsche Meister 2014 im Jumpstyle und Marie Janeczek mit einer Discodance-Performance im Programm.

Sunny Bansemer (RTL/Sat1/Pro7) moderiert den Aktionstag und zeigt ihren Workshop-Teilnehmern nebenbei auch, worauf es bei ihrer Arbeit ankommt. Die Veranstaltung ist organisiert vom Kulturbereich der Kreisstadt Unna und inklusive aller Mitmachaktionen kostenfrei.

Kulturrucksack-Aktionstag 2015

Tag: 16. Oktober 2015
Zeit: 14 bis 16 Uhr
Ort: Schwankhalle im zib (Zentrum für Information und Bildung, Lindenplatz 1, 59423 Unna)

Beitragsbild: Bildrechte liegen bei Ulrike Halene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.