Evangelische Jugend Frömern ist stolz: In Berlin gab’s den Heinz Westphal-Preis

Fröndenberg/Berlin. Die Evangelische Jugend Frömern hat gestern den Sonderpreis des Heinz Westphal-Preises 2015 für das Projekt www.seikeinschaf.de erhalten! Einen herzlichen Glückwunsch überbrachte dann in Berlin auch gleich SPD-Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek.

“Eine innovative Gruppe, von der bestimmt noch viel zu hören sein wird”, lobte er die fantasiebegabten jungen Leute. Zusammen mit dem Bundestagskollegen Hubert Hüppe hatte der Abgeordnete Oliver Kaczmarek die aktiven Fröndenberger im Bundestag empfangen.

Ihre pfiffige Aktion “Sei kein Schaf” machte unter anderem auf die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 aufmerksam. Mit coolen Sprüchen und Bild, augenzwinkernd listigen Cartoons sorgte das kleine Schaf in der Kirchengemeinde und weit darüber hinaus für viel Spaß und Nachdenklichkeit. Die Aktion der Jugendlichen hatte außerdem auch das online-Magazin chrismon.de auf sich aufmerksam gemacht. Beim Wettbewerb “chrismon Gemeinde 2015” holte Frömern den 2. Jurypreis! Das Publikum wählte das Schaf auf den 3. Platz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.