Es geht wieder los: Die Freie Wildbahn castet für ihr neues Projekt “Romeo und Julia”

Das Casting für "OZ", die inzwischen schon fast legendär gute Aufführung des Musicals der Freien Wildbahn.

Das Casting für “OZ”, die inzwischen schon fast legendär gute Aufführung des Musicals der Freien Wildbahn.

Unna. Es geht wieder los: Nach dem wirklich frenetisch bejubelten Erfolg des Jugend-Musicals „OZ“ sollen bald die Proben für die nächste Produktion der „Freien Wildbahn“ beginnen. Diesmal ist nichts weniger geplant als die berühmteste Love-Story der Welt: „Romeo & Julia“, Shakespeares Bestseller über das junge Paar, das sich leidenschaftlich ineinander verliebt, obwohl die Familien bis aufs Blut miteinander verfeindet sind. Denn: “Liebe macht vor keiner Mauer Halt, und was die Liebe kann, wird Liebe immer wagen!”

„Romeo & Julia“ ist nicht nur todtraurige Tragödie, sondern auch turbulente Komödie, wilde Banden-Action und Pubertäts-Drama. Die Liebenden werden in einen Strudel von Glück, Gewalt, Romantik und Raserei gerissen, in dem sie schließlich versinken. Diese alte Geschichte zeitgemäß mit jungen Menschen auf die Bühne zu bringen, dazu noch in der Form eines Musicals, ist die neue Herausforderung für das Projekt „Freie Wildbahn“.

In der Kooperation von Theater Narrenschiff, Kulturzentrum Lindenbrauerei, der VHS Unna-Fröndenberg-Holzwickede und dem Kulturbereich der Stadt Unna können Jugendliche aus unterschiedlichen Schulformen, sozialen Verhältnissen und Kulturen gemeinsam unter professioneller Anleitung ihre Talente erproben. Unter der Regie von André Decker und Christiane Kopka und der musikalischen Leitung von Svetlana Svoroba und Thomas Quast soll „Romeo & Julia“ ab Ende Oktober 2015 erarbeitet und im Oktober und November 2016 auf der Bühne des Kühlschiffs im Kulturzentrum Lindenbrauerei aufgeführt werden.

Dazu werden noch junge Talente gesucht, die die bestehende Gruppe ergänzen sollen. Jugendliche ab 12 Jahren, die singen, tanzen und spielen wollen, ein Instrument beherrschen oder sich für die technische Begleitung einer solchen Produktion interessieren, können sich bis zum 18. September 2015 beim Theater Narrenschiff (mail@theater-narrenschiff.de) zum Casting anmelden, mit ein paar Informationen über sich und ihr Interesse am Projekt.

Das Talent-Casting findet dann am Dienstag, 22. September, ab 16 Uhr im Theater Narrenschiff statt.

Kontakt: Bernd Uppena, Am alten Bach 6, 59427 Unna, Mobil: 01575 7338972, E-Mail: bernd.uppena@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.